Wet paint! Test Activity 1

Aufgrund der Verschiebung einer Ausstellung wegen Corona standen die Galerieräume des Künstlerhauses ursprünglich bis Mitte Januar leer. Doch statt Leerstand und Pause wünschen wir uns konstruktive Reaktionen auf die Situation, mit der wir schon seit 10 Monaten leben. Wir animieren die Karlsruher Künstler*innen dazu, unsere Ausstellungsräume zu nutzen, für Micro-Veranstaltungen oder Experimente. Sei es, um eigene Arbeiten zu fotografieren, wenn das Atelier zu klein dafür ist, oder um Installationen vorzubereiten für eine Zeit, in der Ausstellungen wieder für das Publikum geöffnet werden können. Das schöne, komplett leere Untergeschoss – mit eigenem Flügel – eignet sich wie eine frisch grundierte, weiße Leinwand für alles, mit dem Künstler*innen sinnlich experimentieren können.

Test Run 1
Erster Gast war der Künstler Markus Jäger, für eine 1-Tages-Test-Installation
5. Dezember 2020.

 
1. Vorsitzende Lisa Bergmann vor der Installation von Markus Jäger. © mjk

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.