Große Kunstversteigerung im Karlsruher Schloss

Sonntag, 17.03.2019, 16.00h

Benefizauktion zur Unterstützung des Künstlerhauses und der Künstler des BBK-Karlsruhe

Bereits zum wiederholten Mal findet am Sonntag den 17. März die

große Kunstversteigerung

im Gartensaal des Karlsruher Schlosses statt.

Veranstalter ist der Bezirksverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Karlsruhe e.V. (BBK).

Zum Aufruf kommen, wie gewohnt, Kunstwerke namhafter lebender Künstler aus allen Sparten, sowie Werke aus Nachlässen und Sammlungen, so in diesem Jahr unter anderem Werke von Alfred Hrdlicka, Herbert Kitzel, Wilhelm Loth, Wolfgang Mattheuer, K.J. Overkott und Emil Wachter.

Durch die Auktion führt Harald Schwiers.

Vorbesichtigungen sind ab 14 Uhr im Schloss und unter

www.versteigerung-im-schloss.de

möglich. Der Erlös der Auktion dient der Unterstützung des Karlsruher Künstlerhauses und der Künstlerinnen und Künstler des BBK Karlsruhe.

Anmeldung zur Versteigerung 2019 (PDF)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.