21. Künstlermesse KA 2013

Jetzt bewerben für die Teilnahme an der 21. Karlsruher Künstlermesse 2013 und den Plakatwettbewerb

Die Stadt Karlsruhe und der Bezirksverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Karlsruhe e.V. veranstalten vom 25. bis 28. April 2013 im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz die 21. Karlsruher Künstlermesse. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Karlsruher Künstlerförderung. Ziel der Messe ist es, eine gemeinsame Plattform für die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler wie für das Kunstpublikum zu schaffen. Damit unterscheidet sie sich wesentlich von Kunstmessen, auf denen die Kunst durch Galerien präsentiert wird.

Um einen Ausstellungsplatz auf der 21. Karlsruher Künstlermesse bewerben können sich freischaffende bildende Künstlerinnen und Künstler mit einer abgeschlossenen Ausbildung an einer Kunsthochschule, Mitglieder eines Berufsverbandes bildender Künstlerinnen und Künstler sowie Studierende einer Kunsthochschule ab dem 7. Semester, die in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz oder im Elsass (Région Alsace) wohnen oder arbeiten. Eine Jury entscheidet, welche Kunstschaffenden ihre Werke in der Verkaufsschau zeigen dürfen. Sie entscheidet auch über die Vergabe des Preises der Karlsruher Künstlermesse, der an einen oder mehrere Teilnehmende der Messe vergeben wird und der mit insgesamt 4.000 Euro dotiert ist.

Gleichzeitig wird ein Plakatwettbewerb ausgeschrieben. Vergeben werden drei Preise über 2.000, 1.000 und 500 Euro. Das Plakat mit dem 1. Preis wirbt für die Künstlermesse 2013. Das Werbemotiv wird auch für die Gestaltung weiterer Werbemittel eingesetzt. Die Ausschreibung richtet sich an freischaffende bildende Künstlerinnen und Künstler mit einer abgeschlossenen Ausbildung an einer Kunsthochschule, Mitglieder eines Berufsverbandes bildender Künstlerinnen und Künstler sowie Studierende einer Kunsthochschule ab dem 4. Semester, die in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz oder im Elsass (Région Alsace) wohnen oder arbeiten. Die Teilnahme am Plakatwettbewerb ist nicht abhängig von einer Beteiligung an dem Wettbewerb zur Künstlermesse. Die Preisträger werden von einer Fachjury ausgewählt.

Einsendeschluss für den Wettbewerb zur Teilnahme an der Künstlermesse und für den Plakatwettbewerb ist der 21. Januar 2013 (Datum des Poststempels).

Weitere Informationen sowie Bewerbungsunterlagen gibt es beim

Kulturbüro der Stadt Karlsruhe
Rathaus am Marktplatz
Karl-Friedrich-Straße 10
76124 Karlsruhe

Telefon 0721 133-4062
Fax: 0721 133-4009
E-Mail: mechthilde.karius@kultur.karlsruhe.de
oder im Internet unter http://www.karlsruhe.de/kuenstlermesse


Teilnahmebedingungen 21. KünstlerMesse 2013

Teilnahmebedingungen Plakatwettbewerb 2013

Bookmark the permalink.

Comments are closed.