Jäger/Riesterer – Geschichtet in Farbe und Raum

Barbara Jäger – OMI Riesterer: Geschichtet in Farbe und Raum
Eröffnung, Sonntag 5.Juni 2016, um 11 Uhr

Begrüßung: Markus Kiefer
Einführung: Marco Hompes M.A.
Musik: Blechbläserensemble Blechdax
Tim Wiebelt Trompete Alexander Maier Trompete Thomas Mußler Euphonium Manuel Weber Posaune Christian Schreiber Tuba

Dauer der Ausstellung 5.06. bis 26.06.2016
Künstlerführung So, 12.06.2016 um 14 Uhr

In Bildern und Plastiken kommt die starke Naturverbundenheit von Barbara Jäger zum Ausdruck. Aus dieser Nähe entwickelt sie ihre Arbeiten, die abgeleitet von vielfältigen Naturformen ihre ganz eigene Formensprache besitzen. Organische Abstraktionen mit ausdrucksstarken Farben sind mehrschichtig angelegt und erzeugen spannungsvolle Bildaufbauten. Durch Öffnungen in den harmonischen Farbflächen legt sie darunterliegende Schichten frei. Die filigranen Formen mit ihren Spitzen erinnern an gotisches Maßwerk. In ihren plastischen Objekten öffnet sie den realen Raum mit spannungsreichen Durchdringungen, Überschneidungen und Durchblicken – nicht ohne die Poesie der Farbe.

Die konstruktiven Plastiken von OMI Riesterer erinnern an Architekturen. Seine erlernten Berufe als Zimmermann, Architekt und Künstler inspirieren ihn zu einfachen geometrischen Strukturen. Gleichmäßige meist quadratische Profile zu Kuben geschichtet, bilden den Ausgangspunkt der Arbeiten. Durch geplante Schnittebenen erhalten sie neue Körperhaftigkeit. Diese konstruktiven Strukturen stellen sich dar in Güssen aus Aluminium, Bronze und Eisen und in Figuren aus Holz. Ergänzt wird die Präsentation durch Hochdrucke, die die Abwicklung der Kuben zum Thema haben.

Künstlerhaus Galerie Karlsruhe
Öffnungszeiten der Galerie :
Mi.-Fr. 17.00 – 19.00
Sa. und So. 14.00 – 18.00
Galerie Tel. 0721 / 9374746

riesterer-jäger

Bookmark the permalink.

Comments are closed.