Anina Gröger

Anina Gröger

Anina Gröger

* 2. Juni 1958 in Pforzheim • 1981-86 Staatliche Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart • 1982-85 Romanistikstudium an der Universität Stuttgart • seit 1986 freischaffend

E i n z e l a u s s t e l l u n g e n

Seit 1984 zahlreiche Einzelausstellungen

A n k ä u f e

Regierungspräsidium Karlsruhe und Stuttgart, • Landratsämter Enzkreis, Görlitz, Zollern-Albkreis, Stadt Pforzheim, • Stadt Karlsruhe, Gemeinde Keltern, Dresdner Bank Pforzheim, • Sparkasse Pforzheim u. a.

G r u p p e n a u s s t e l l u n g e n

Seit 1984 zahlreiche Gruppenausstellungen im In- und Ausland. • Z. B. Jahresausstellung des Künstlerbundes Baden-Württemberg in Karlsruhe und Mannheim, Kunstvereine in Pforzheim, Hohenlohe Karlsruhe, Baden-Baden • '10 Künstler aus Pforzheim', in Pforzheim, Gernika (E.), St. Maur (F). • '33 Künstler', in Pforzheim-Hoyerswerda • 'Ortszeit 1995', Pforzheim, Maulbronn (Katalog) • 'Ortszeit 1997', Pforzheim, Heimsheim (Katalog) • 'Ortszeit 1999', Pforzheim, Mühlacker (Katalog) • Karlsruher Künstlermesse 8 und 12 • Seit 1987 Arbeiten im öffentlichen und sakralen Raum

V e r ö f f e n t l i c h u n g e n

Gröger, Anina: Malerei und Zeichnung/Anina Gröger. - Stuttgart: Legueil, 1998 • ISBN 3-9804247-4-X