Reinhard Wonner

Reinhard Wonner

Homepage
E-Mail

Reinhard Wonner

Reinhard Wonner

1952 geboren in Hermannstadt (SiebenbĂŒrgen/RumĂ€nien)
1965-1969 Lyzeum fĂŒr Bildende KĂŒnste, Hermannstadt
1969 Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland
1974 Abitur
1975-1980 Akademie der Bildenden KĂŒnste, Karlsruhe, Studium der Malerei (Professor Kögler)
und Bildhauerei (Professoren Kindermann, Akiyama und Hajek)
1980-1987 Freie Mitarbeit bei BĂŒhnen, Film- und Fernsehproduktionen
1993 Dozent fĂŒr Metallbildhauerei an der Kunstakademie Bukarest
Seit 1993 Maler mit kontinuierlich steigender Unlust am öffentlichen Kunstgeschehen.
Keine Ausstellungen mehr, nur noch PrivatverkĂ€ufe und RĂŒckzug in eine umfangreiche BiografielĂŒcke.

Bisherige Arbeiten
Bildhauerei vorwiegend in Kupfer und Stahl
Masse, TrÀgheit, Impuls, Gravitation im plastischen Ausdruck, Objekte, alle Materialien
Kritische Auseinandersetzung mit dem Zeitgeist
Nationale und internationale Ausstellungsbeteiligungen (juriert)
1965 - 1969 Jugendauswahl Hermannstadt, Bukarest, Moskau, Berlin-Ost (mit Auszeichnung)
1980 - 1986 Karlsruhe, Bad Bergzabern, Landau, Stuttgart, DĂŒsseldorf, Köln, Bonn, MĂŒnchen, Nancy, Paris Centre Culturel AFSIAS, Paris Grand Palais
2010 - 2011‚ VOR DEM ZKM, im ZKM/HfG und Museum fĂŒr Neue Kunst Karlsruhe

Projekte
1986 IWKA Arbeitsbericht
1986 Kunstraum IWKA
Vita Reinhard Wonner
1989 IWKA: 99,9999999999999 % aus leerem Raum
(Förderung durch das Land Baden-WĂŒrttemberg, die Stadt Karlsruhe und den Kunstfonds Bonn)
1992 Kunst ohne Grenzen, Karlsruhe (Teil I)
1992 „Brot und Wein“ deutsch-rumĂ€nische Kunstaktion Karlsruhe-Bukarest (Teil II)

Publikationen u.a.
Katalog: Salon des Grands el Jeunes d‘Aujourdh‘hui, Grand
Palais, Paris 1982, 1983, 1987
Karlsruher Bild- und Textbuch 1982
Katalog IWKA Kunstfonds Bonn 1986
Kunstzeitschrift Bericht 1986
Katalog: 9e Salon Figuration Critique Grand Palais, Paris 1987
Kunstmagazin Zyma Bericht 1989
Kunstzeitschriften Arta und Contemporanul, Bukarest 1992

Fernsehberichte
1986 SWF III, Programm ebbes: „Episode und Exodus“
1986 SĂŒdfunk Stuttgart: Kunstraum IWKA
1989 SWF: 99,9999999999999 % aus leerem Raum (IWKA)
1990 SĂŒdfunk Stuttgart: IWKA Situationsbericht
1992 Sat 1: „Kunst ohne Grenzen“, Karlsruhe
1992 Fernsehen Bukarest: Deutsch-rumÀnische Kunstaktion
„Brot und Wein“