Gesa Goldammer

Gesa Goldammer

E-Mail

Gesa Goldammer

Gesa Goldammer





GESA GOLDAMMER

Biographische Notizen:

1936 geboren in Hamburg
lebt seit 1965 in Karlsruhe
1951 Zeichen- und Bewegungsstudien beiProf Hopf,
Landeskunstschule, Hamburg
1994 Seminar „Malerei und freies Gestalten“ bei Prof. W. Wrisch,
Bremen
2000-2007 Kursleiter bei der Kunstgemeinschaft Linkenheim
"Kugel"
2007 Vorsitzende des BBK Karlsruhe



Ausstellungen:

1983 Galerie Eisenmann, Böblingen
1984 Internationale Künstlerbörse, Frankfurt
1986 el-ga-le-rie, Karlsruhe
1987 Allianz- Galerie, Karlsruhe
1988 Deutsche Bank AG Filiale Karlsruhe- Durlach
1989 el-ga-le-rie, Karlsruhe
1990
1990 “Contactlinsenzentrum, Karlsruhe
Medienhaus G. Braun, Karlsruhe
1991 Gemeinschaftsausstellung „worldgames“
1992 Swinging World Vollrath
Ludwigsgalerie, Karlsruhe
1994 Casino des Bundesverfassungsgerichts

1995 Galerie Unikat, Hamburg
1995 Workshop „Licht und Wohnen“
1997 Transport Betz
1998 „Die Nackten und die Mode“
Projekt in Zusammenarbeit mit Boutique FEM
2001 Gemeinschaftsausstellung Jarny /Frankreich
2002 Sparkasse Graben-Neudorf
2004 Weingut „Marienfelder Hof“, Siebeldingen
2005 PZN – Akademie im Park, Wiesloch